Die Seite lädt ...

Das Internationale Naturfilmfestival GREEN SCREEN ist das populärste Festival für Naturdokumentationen in Europa und wichtiger internationaler Branchentreff für Fachbesucher. Jährlich sehen tausende naturbegeisterte Filmfreunde die besten Filme aus aller Welt bei GREEN SCREEN. Ein vielfältiges Jugendangebot rundet die Festivaltage im September ab.

Vom 04.-12. September 2021 werden alle nominierten und zusätzlich ausgewählten Filme in Eckernförde gezeigt. Parallel gibt es einige Filme auch online zu sehen. Auf Grund der aktuellen Situation wird das Festival auch in diesem Jahr von den üblichen fünf auf 16 Festivaltage verlängert. Eine Auswahl von Filmen wird vom 13. - 19. September in den Kinos verschiedener Städte in Schleswig-Holstein präsentiert.

Das Programm für Fachbesucher konzentriert sich auf den Zeitraum vom 8.-12. September.

Ausflüge zu den Naturschätzen Schleswig-Holsteins

Filmfestival Green Screen startet im Sommer „Naturfilme und Exkursionen“

Vom Drehbuch zum Naturfilm

Green Screen-Jugendfilmcamps im Wildpark und an der Nordsee

"GREEN SCREEN macht Schule" erfolgreich zu Ende gegangen

Mit einem Rekord von mehr als 28.000 Buchungen ist die erste digitale GREEN SCREEN Schulkinowoche zu Ende gegangen. Schulen aus dem ganzen Bundesgebiet haben vom 01.-31. März an "GREEN SCREEN macht...

Green Screen startet mit umfangreichem Programm ins 15. Jahr

Das Internationale Naturfilmfestival Green Screen startet mit einem umfangreichen Programm in das 15. Festivaljahr. Rund 100 Dokumentarfilme aus der weltweiten Produktion präsentiert Green Screen vom...